Erfolgreiches Rollhockey-Schnuppertraining für die Jüngsten wird fortgesetzt

Die ersten Schnuppertrainings für Rollhockey interessierte Kids fanden Samstagmorgens in der Alfred-Henckels-Halle statt. Es verlief so erfolgreich, dass es zu einer festen Einrichtung werden soll. Unter der Leitung von Andreas Ullrich und Nina Böcker konnten zahlreiche Mädchen und Jungen die ersten Schritte auf Rollschuhen wagen. Zahlreiche Spieler u.a. aus den Damen- und Herren-Bundesligateams gaben Hilfestellung, um die Kids zu unterstützen. Nachdem im Frühjahr der erste Versuch eines Schnuppertrainings Corona zum Opfer fallen musste, wurde der zweite Anlauf zu einem Erfolg, so dass der RSC entschied, dieses Angebot fortzusetzen. Das nächste Schnuppertraining wird am Samstag (29.08.2020, 9.30 – 11.00 Uhr) stattfinden. Weitere interessierte Kids bis einschließlich 8 Jahren können durch ihre Eltern hierzu unter schnuppern@rsc-cronenberg.de angemeldet werden.