Lokalderby wird eine harte Nuss

Am Samstag, 24. November, trifft das Team Dörper Cats im zweiten Bundesliga-Heimspiel auf den SC Moskitos Wuppertal.In der Vergangenheit war der Lokalrivale stets ein schwerer Gegner – für Trainer Michael Witt ist das aber kein Grund zur übertriebenen Sorge: “Wir haben nur schwere Gegner.”

A propos schwerer Gegner: Den letzten dieser Art hielten die Cronenbergerinnen beim Gastspiel in Iserlohn zumindest eine Halbzeit lang gut in Schach. Aus dem Erfolgsrezept dieses Spiels ergibt sich die Marschroute fürs Stadtderby: Erneut soll über ein hohes Tempo und eine konzentrierte Abwehrleistung eine gute Partie gezeigt werden. Wenn das gelingt, kann die harte Nuss geknackt werden.

Anstoß ist um 18 Uhr.