U15 Sichtungslehrgang für Mädchen in Cronenberg

24 junge Rollhockeyspielerinnen im Alter von 9-14 waren zum U15w-Nationalmannschaft Sichtungslehrgang in die Alfred-Henckels-Halle gekommen, um sich für einen Platz im weiblichen U15 Trainings-Kader des zu bewerben. Eingeladen zu dem Lehrgang hatte Diona Spohrer, die für die U15 Mädels zuständig ist. Unter den Augen von den Trainerinnen Maren Wichardt, Hanna Thiel und Yolanda Kahmann sowie von Philipp Gabrisch konnten die Nachwuchsspielerinnen zeigen, was sie alles schon gelernt hatten. Nach dem Lehrgang wurden die talentiertesten Spielerinnen in den U15w-Trainingskader integriert und werden später zu weiteren Lehrgängen eingeladen.

Vom RSC Cronenberg wurden Mia Bücheler, Franka Hann, Miriam Simon und Torhüterin Lotta Dicke (aus der U13) sowie Angelina Mezzo und Alida Grusenick (aus der U15 ) in den U15w Trainingskader berufen.