Zweistelliger Derbysieg für U15

Nach einem souveränen 10:3 im Freitagsspiel gegen die IGR Remscheid grüßt die U15 weiterhin weit enteilt von der Tabellenspitze.

Auch im Nachwuchsderby gab sich das Team von Trainer Thomas Köhler keinerlei Blöße.

Wohin die Reise gehen sollte, war schon nach wenigen Sekunden zu erahnen, als Pia Bremer bereits zum 1:0 traf. Ab Minute 10 ging es dann Schlag auf Schlag: Carlota Molet Sabater (2), Pia Bremer und Phil Capozzoli schraubten das Ergebnis auf 5:0 – der Drops war gelutscht. Zwar wehrte sich Remscheid durchaus und kam nach dem Seitenwechsel zu drei Treffern, die Cronenberger Dominanz war aber zu deutlich. Carlota Molet Sabater (2), Phil Capozzoli, Riccardo Failla und Moritz Schönfeld sorgten am Ende für ein zweistelliges Ergebnis.

RSC: Alessandra Failla – Phil Capozzoli, Miriam Simon, Riccardo Failla, Carlota Molet Sabater, Pia Bremer, Moritz Schönfeld, Maximilian Richter, Luis da Silva.