Regionalliga: RSC II deklassiert RSC III

Mit einem Kantersieg endete das vereinsinterne Regionalliga-Duell. 19:3 hieß es am Ende für Team RSC II.

Zu Beginn allerdings brachte zwar Sandro Caramanno Team RSC II in Front, nur wenige Sekunden später zeigte dann aber Daniel Sälzer, dass sich die “Dritte” keinesfalls kampflos ergeben wollte. Die Gegenwehr hielt bis Minute 15, dann brachte Niko Morovic mit dem zweiten Treffer für RSC II seine Farben auf die Siegerstraße. Niko Morovic legte in Durchgang zwei noch zweimal nach, ebenso Tom Drübert. Nach dem 6:1 wurde das Ergebnis in Durchgang zwei dann deutlich: Zwar war auch Lea Seidler für RSC III noch zweimal erfolgreich, auf der Gegenseite machten aber Jordi Molet (4), Moritz Stertkamp, Niko Morovic, Sandro Caramanno und Mats Trimborn (je 2) und Jan Mertens alles klar.

RSC II: Till Mertens – Moritz Stertkamp (2), Niko Morovic (5), Jan Mertens (1), Jordi Molet (4), Sandro Caramanno (3), Tom Drübert (2), Mats Trimborn (2).

RSC III: Philipp Blum – Daniel Sälzer (1), Maren Wichardt, Lea Seidler (2), Florian Keil, Juri Lietz, Sascha Trelle, Hauke Jötten, Andreas Richter,