Endspurt beschert U19 Derbysieg

Am Ende blieb die Bilanz für die U19 positiv – zwei Siege, sechs Punkte. Vorausgegangen war aber eine Partie gegen die Moskitos Wuppertal, in der der Sieg auf des Messers Schneide stand. Erst zwei Minuten vor Schluss gelang durch zwei Tore von Tom Drübert und Nick Hülsemann der entscheidende Vorstoß, das 4:3 durch die Moskitos kam wenige Sekunden vor Schluss zu spät. Nach dem frühen 1:0 durch Moritz Stertkamp hatten die Unterbarmer überraschend ausgeglichen. Trotz spielerischer Überlegenheit gelang nicht das 2:1 – nach Blauer Karte gegen Joana Spiecker musste Keeper Till Mertens sogar einen Penalty halten. Mit dem 1:2 Mitte der zweiten Hälfte fand ein Konter sein Ziel, Tom Drübert glich noch aus. Dagegen verlief die Partie gegen die SG Hüls/Schwerte ungefährdet und endete 11:1. Jonas Patt (4), Tom Drübert (3), Moritz Stertkamp (2), Simon Hilberg und Tom Drübert trafen.

RSC: Till Mertens, Victor-Rubens Regge – Simon Hilberg, Moritz Stertkamp, Joana Spiecker, Jonas Patt, Nick Hülsemann, Tom Drübert, Hannah Thiel.