World Roller Games: Sieben Cronenberger im Fokus

Sieben Akteure des RSC Cronenberg stehen in den Trainingskadern der Nationalmannschaften für die World Roller Games. Herren-Nationaltrainer Tobias Wahlen vertraut in seinem erweiterten Kader einem Löwen-Quartett. Zu den fünf vorläufig nominierten Torhütern gehört Fynn Hilbertz, unter den 16 Feldspielern sind Aaron Börkei, Niko Morovic und Max Thiel. Quim Puigvert, Nationaltrainer der deutschen Damen, nimmt vorläufig 16 Spielerinnen in den Blick. Dazu gehören mit Lea Seidler, Hannah Thiel und Lilli Dicke drei Cronenbergerinnen.

Beide Aufgebote müssen am Ende jeweils auf zwei Torhüter und acht Feldspieler verkleinert werden. Die Word Roller Games finden vom 4. bis 14. Juli in Barcelona statt.