Neu formiertes Minihockey-Team begeistert

Mit dem Minihockey-Team des RSC sind jetzt auch die Jüngsten in die Saison gestartet. Beim ersten Turnier der Spielzeit in Recklinghausen hatten die Cronenberger Minis erneut viel Freude, haben durch Spielwitz und Kampfgeist überzeugt und die Zuschauer begeistert. Die von Steffen Hoppe und Sarah Gladis betreute Mannschaft traf auf den RHC Recklinghausen und Germania Herringen. Das Ziel, Spaß am Sport über das Gewinnen und Verlieren zu stellen, wurde erneut erreicht – Max Hoppe und Lukas Hausmann versuchten sich erstmals als Torhüter und mit Lenja Haumann sowie Frida Gladis und ihrem erst dreijährigen Bruder Bruno hatten gleich drei Neuzugänge ihren ersten Einsatz. Das nächste Turnier findet am 3. Februar in Cronenberg statt.

RSC: Torben Kaptein, Max Hoppe, Felipe Cimas, Lukas Hausmann, Lenja Haumann, Frida Gladis, Bruno Gladis.