Tobias Wahlen und Ralph Stenger sind das neue Trainer Duo der Rollhockey-Nationalmannschaft

Der Vorstand Leistungssport Herren konnte die Position des Trainers der Nationalmannschaft neu besetzen: Tobi Wahlen, der zuletzt das U20-Team des DRIV gecoacht hatte, konnte für die Fortsetzung seines Trainer-Engagements im Senioren-Bereich gewonnen werden. Ihm zur Seite steht Ralph Stenger, der schon als Co-Trainer unter Marc Berenbeck in der U20 mit einigen der aktuellen Nationalspielern erfolgreich gearbeitet hatte.
Über das Engagement als Co-Trainer hinaus wird Ralph Stenger, der mit A-Lizenz auch hauptberuflich als Trainer in der artverwandten Sportart Eishockey arbeitet, den DRIV auch im Bereich der Trainer-Aus- und Weiterbildung im Rollhockey unterstützen. Seine Fachkompetenz und sein Engagement werden für unseren Sport sicherlich eine Bereicherung sein.