Kantersieg zum Saisonstart für RSC II

Mit einem fulminanten Kantersieg ist die zweite Herrenmannschaft in die Regionalliga gestartet. 19:1 hieß es am Ende gegen den bedauernswerten VfL Hüls. Schon zur Halbzeit war die Partie beim 10:0 längst entschieden, bereits nach sieben Minuten stand es 6:0. In der zweiten Halbzeit passierte neun Minuten erst einmal nichts, dann gelang Hüls der Ehrentreffer. Das wiederum brachte den RSC offenbar zurück in die Spur, so dass neun weitere Treffer nachgelegt wurden. Mann des Tages war Lucas Seidler mit alleine neun Torerfolgen.

RSC II: Till Mertens, Victor-Rubens Regge – Lucas Seidler (9), Jonas Patt, Niko Morovic (3), Julian Brügmann (2), Sascha Trelle (1), Moritz Stertkamp (1), Mats Trimborn (2), Hauke Jötten (1).