Klare Niederlage für RSC II

Die zweite Herrenmannschaft hat ihr zweites Saisonspiel deutlich mit 8:2 beim HSV Krefeld II verloren. Zwar konnte Hauke Jötten die Krefelder Führung zunächst noch ausgleichen, dann aber gab es für die Gastgeber kein Halten mehr. 5:1 zog der HSV gegen das verjüngte Cronenberger Team bis zur Pause in Front, in Durchgang zwei setzten sich die Hausherren dann weiter ab. Mehr als das zweite Tor für den RSC, diesmal durch Daniel Sälzer, war am Ende nicht mehr drin. Das nächste Spiel ist das erste Heimspiel der Saison – am 2. Dezember gastiert der TuS Düsseldorf-Nord II in der Alfred-Henckels-Halle. Anstoß ist um 16 Uhr.

RSC II: Alexander Modrzewski, Till Mertens – Simon Hilberg, Jonas Patt, Moritz Stertkamp, Friedemann Dworzak, Hauke Jötten (1), Daniel Sälzer (1), Sebastian Bauckloh, Daniel Bauckloh-Lusebrink.