Wiedereinstieg ins Vereinstraining ab Mittwoch, dem 09.06.21

Für die Sportler des RSC gibt es eine erfreuliche Nachricht, denn die aktuelle Corona-Verordnung erlaubt die Wiederaufnahme des Vereinstrainings ab Mittwoch, den 09.06.21, solange die Inzidenz in Wuppertal unter 50 bleibt. Und dies möchte der RSC nach der so unendlich langen Pause natürlich wahrnehmen.

Allerdings gelten hierfür auch noch einige einschränkende Bedingungen:

  • Am Trainingsbetrieb dürfen nur getestete Spieler*innen mit einem Negativ-Nachweis, Genesene oder vollständig Geimpfte teilnehmen
  • Die Gruppengröße darf 12 Personen nicht überschreiten
  • Kontaktnachverfolgung muss möglich sein
  • Es ist auf ausreichende Lüftung zu achten
  • In der Halle gilt auf den Laufwegen außerhalb des Spielfeldes Maskenpflicht, die allgemeinen Hygiene und Abstandsregeln sind einzuhalten
  • Es gelten die bekannten Regeln der Hygiene- und Infektionsschutzverordnung des RSC