DRIV-Pokal Auslosung Saison 2020/2021

Mit Spannung erwarteten Spieler und Fans die Rollhockey-Pokalauslosung für die Saison 2020/2021. Die Damenmannschaft des RSC, die Dörper Cats, müssen am 21. November im Achtelfinale nach Süddeutschland reisen und dort beim Zweit-Bundesligisten RRV Gottmadingen antreten.
Nach mehreren Jahren Enthaltsamkeit wollte auch die Regionalligamannschaft des RSC Cronenberg (der RSC II) als Meister der Regionalliga West gerne wieder am Pokalwettbewerb teilnehmen. Doch das Team von Julian Brügmann erwischte im Achtelfinale wohl das denkbar schwerste Los, denn der RSC II empfängt am 14. November den amtierenden Deutschen Meister SKG Herringen. Das Bundesligateam des RSC – die RSC Löwen – müssen dagegen auswärts antreten. Die Reise der RSC-Löwen geht am 14. November zum Zweit-Bundesligisten RHC Recklinghausen.