Max Thiel wechselt in die spanische OK Liga

Gestern wurde beim RSC Cronenberg bekannt, dass Nationalspieler Max Thiel in der kommenden Saison in die Spanische OK-Liga zum Club Hoquei Lloret wechselt. Erteilte mit, dass er voraussichtlich Anfang August in Spanien eine Wohnung bezieht. Max Thiel hat in den letzten Jahren nicht nur im Bundesligateam des zu sportlichen Erfolgen beigetragen und war mit 20 Toren in der letzten Bundesligasaison auch der erfolgreichste Torschütze der RSC Löwen.  Auch als Trainer der U13 Mannschaft hat er  sich stark in der Nachwuchsarbeit des RSC arrangiert. Der Club CH Llorret landete in der letzten Saison auf Rang 15 und hofft nun mit dem Deutschen Nationalspieler und erfolgreichen Torschützen eine bessere Platzierung zu erreichen. Der RSC wünscht seinem Ex-Spieler alles Gute und hofft , dass seine sportlichen Erwartungen in Erfüllung gehen.