NRW-Pokal: Bergische U13-Auswahl auf Platz zwei

Die U13-Regionalauswahl Bergisches Land hat beim NRW-Pokal die Titelverteidigung verpasst. Die Entscheidung fiel im letzten Turnierspiel zwischen den beiden stärksten Teams. Zuvor hatten die Bergischen, für die vom RSC Torhüterin Lotta Dicke sowie die Feldspieler Mia Bücheler, Phil Capozzoli, Tobias Wilke, Leo Böcker und Riccardo Failla nominiert worden waren, ebenso wie die Auswahl Westfalen/Ruhr dem in einer Doppelrunde ausgetragenen Dreierturnier ihren Stempel aufgedrückt. Beide Mannschaften kämpften im finalen Duell mit offenem Visier. Letztendlich waren es dann die Westfalen, die mit 1:0 in Führung gingen und wenig später auf 2:0 erhöhten. Die Auswahl Bergisches Land kam auf 2:1 heran, dann aber gelang dem Gegner mit dem 3:1 der entscheidende Treffer. Im ersten Aufeinandertreffen hatten sich beide Mannschaften 2:2 getrennt. Das dritte Team, die Auswahl Rheinland, war in beiden Begegnungen kein ernsthafter Prüfstein.