RSC Löwen unterliegen beim RSC Darmstadt

Im Bundesliga-Rückspiel beim RSC Darmstadt unterlagen die Löwen des RSC Cronenberg mit 1:4. Spielertrainer Jordi Molet hatte sein Team zwar in der ersten Halbzeit in Führung gebracht, doch dem Portugiesen Alexander Andrade gelang noch vor der Halbzeit der Ausgleich.
Nach der Pause gelang es den Löwen nicht an die in Heimspielen gezeigten Leistungen anzuknüpfen, während die Hessen ihre Heimstärke unter Beweis stellten. Zunächst war es Nils Koch, der die Gastgeber nach einer blauen Karte für Niko Morovic, mit 2:1 in Führung brachte. Die Chance zum Ausgleich nach dem zehnten Teamfoul der Gastgeber wurde von den Löwen nicht genutzt. So kam es, dass die Gastgeber in der Schlussphase mit zwei weiteren Toren den Sack endgültig zu machten.

Für den RSC spielten: Fynn Hilbertz, Leon Geisler- Thomas Köhler, Jordi Molet (1), Max Thiel, Otto Platz, Sebastian Rath, Kai Riedel, Lucas Seidler und Niko Morovic