Zwei RSC Nachwuchsteams möchten zum Eurockey Cup 2021

Mit zwei seiner Nachwuchsmannschaften hat der RSC Cronenberg die Berechtigung erlangt, am diesjährigen Eurockey-Cup in Spanien teilzunehmen. Der Eurockey-Cup wird seit mehreren Jahren ausgetragen und ist vergleichbar mit dem Europapokal der Seniorenmannschaften, zumal die stärksten Teams aus den europäischen Rollhockey-Nationen eingeladen wurden. Der Eurockey-Cup findet allerdings nur an einem Austragungsort statt, damit für die Nachwuchsteams zahlreiche kostspielige Reisen wegfallen. Ins Leben gerufen wurde dieser Wettbewerb von Spanien und findet daher auch dort statt.
Die U17 des RSC erreichte die Teilnahmeberechtigung durch den Titelgewinn bei der Deutschen Meisterschaft. Mit der Deutschen Meisterschaft 2020 qualifizierte sich im gleichen Jahr auch die U15 Jugendmannschaft der Wuppertaler für den Eurockey-Cup, an dem traditionell die besten Europäischen Nachwuchsmannschaften teilnehmen.
Gesucht werden Sponsoren, die den RSC-Nachwuchs zu diesem Event nach achtmonatiger Spiel- und Trainingspause im Corona-Lockdown unterstützen.