RSC News 05/21

Liebe RSCler!

Das Training aller Mannschaften nach dem Lockdown ist ohne Probleme wieder angelaufen. Die coronabedingte Kontakt-Rückverfolgung durch das Upload der Listen erfolgte recht unproblematisch und gut, muss aber weiterhin beibehalten werden. Erfreulicherweise gab es hinsichtlich Corona keine Vorfälle beim Training der Mannschaften.

Es wurden verschiedene Kader-Trainingsmaßnahmen durch den DRIV in unserer Halle durchgeführt, zu denen auch mehrere Spieler des RSC eingeladen waren.

Es kann durchgängig in den Sommerferien von allen Mannschaften trainiert werden. Hier gilt weiter der Trainingsplan mit den bekannten Zeiten. Abweichungen hiervon geben die Trainer in ihren Gruppen bekannt. Änderungen und Absagen finden darüber hinaus bitte untereinander in der Trainer-Betreuer-WhatsApp-Gruppe statt.

Geplant ist, dass die U15 und die U17 im Oktober/November an zwei verschiedenen Terminen am EurockeyCup in Spanien teilnehmen.

Die Planungen für die neue Jugend-Saison laufen, Trainingszeiten und ein Überblick über die neuen Jugend-Mannschaften gibt es zeitnah Anfang August. Der Wechsel und Übergang in die neue Jugendsaison ist für den 23.08.2021 geplant.

Es werden weiterhin Trainer und Helfer zur Unterstützung beim Training der Jugendmannschaften sowie beim Schnuppertraining gesucht. Dies soll nach den Sommerferien wieder wie gewohnt anlaufen. Interessenten melden sich bitte bei Nina Böcker oder Dominik Capozzoli.

Die Renovierung des Vereinsheim geht voran. Zielsetzung ist es, zum Start der neuen Saison fertig zu sein. Hierfür und für weitere Dinge haben wir eine Online-Spendenseite unter dem Link ins Leben gerufen. Des Weiteren können über die Wuppertaler Stadtwerke die WSW-Taler an den RSC Cronenberg gespendet werden. Bitte helft mit, diese Seite in Eurem Freundes- und Familienkreis oder Eurem Arbeitgeber zu teilen, um dringend notwendige weitere Spenden zu sammeln.

Der RSC sagt den Trainern und Betreuern danke, für deren Engagement in der vergangenen Saison und zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs unter den nicht immer ganz einfachen Corona-Auflagen.

Wir wünschen Euch allen schöne Sommerferien und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Bleibt gesund!
Euer RSC Cronenberg