RSC-Nachwuchs für die NRW Landesmeisterschaft 2021/2022

Aufgrund der Corona Pandemie und dem damit verbundenen langen Trainings- und Spielverbot hat die Nachwuchsarbeit des RSC gelitten. Die meisten älteren Spieler sind „ihrem“ Sport treu geblieben, so dass der RSC für die NRW Landesmeisterschaften eine U20 Mannschaft, zwei U17 Mannschaften sowie ein U17w Team, eine U15 Mannschaft sowie zwei U13 Mannschaften melden konnte. Probleme gibt es zurzeit aber bei den Jüngsten in den Altersklassen U11 und U9. Daher möchte der RSC gleich nach den Sommerferien wieder das bewährte Schnuppertraining anbieten und hofft darauf, dass sich genügend rollhockeybegeisterte Kids finden, so dass auch in diesen Altersklassen wieder Mannschaften gebildet werden können.