You are here: Home
.Europapokalfieber: 01.11.14, 20 Uhr RSC erwartet Uttigen (Schweiz).

Europapokalfieber: 01.11.14, 20 Uhr RSC erwartet Uttigen (Schweiz)

So oder ähnlich wollen die RSC-Löwen am Samstagabend (20 Uhr) beim CERS-Pokal Rückspiel gegen den Schweizer Vertreter RSC Uttigen jubeln. Denn nach der 2:5 Niederlage im Hinspiel in Uttigen will der RSC den Rückstand wett machen...

...mehr

.Auf in die neue Spielzeit!.

Auf in die neue Spielzeit!

Die Rollhockey-Saison ist eröffnet. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr feierte der RSC Cronenberg auch zum Start der Spielzeit 2014/2015 wieder mit allen Mannschaften die Saisoneröffnung in der Alfred-Henckels-Halle. Die Reihen auf der Tribüne lichteten sich...

...mehr

.Weltmeisterschaft: Deutschlands Frauen spielen gegen Chile um Bronze .

Weltmeisterschaft: Deutschlands Frauen spielen gegen Chile um Bronze

Im Halbfinale gegen Argentinien unterlag das deutsche Team Argentinien mit 0:3 und trifft nun im Kampf um Bronze mit Chile auf eine weitere südamerikanische Mannschaft. Zur Erinnerung: der größte Deutsche Erfolg bei einer Damen WM war...

...mehr

Willkommen auf der Website des RSC Cronenberg e.V.

Goldene Ehrennadel für "Tante Heidi"

Drucken PDF

Ihren richtigen Namen kennt kaum jemand, ihr Gesicht dagegen wohl jeder, der schon einmal die Alfred-Henckels-Halle zu einem Bundesliga- oder Europapokalspiel besucht hat: Denn "Tante Heidi", wie sie in der RSC-Familie liebevoll genannt wird, hat wohl fast jedem Besucher schon ein Brötchen, eine Tasse Kaffee oder eine Tüte Süßes verkauft. Jahrzehntelang war Heidemarie Heß - so heißt "Tante Heidi" im Leben außerhalb der Rollhockey-Halle - eine feste Instution hinter der Theke im Vereinsheim. Am Sonntag hatte die, die so gerne im Hintergrund die Abläufe organisiert hat, im Rahmen der Saisoneröffnung auch einmal auf der Spielfläche der Halle einen großen Auftritt.

RSC-Präsident Peter Stroucken dekorierte "Tante Heidi" mit der goldenen Vereinsnadel und würdigte ihre außergewöhnlichen Verdienste: "Fast 40 Jahre lang war sie die heimliche Chefin im Vereinsheim", so Stroucken, "die gute Seele unseres Vereins." Angefangen hat alles zu Beginn der 70er Jahre: Damals begann Heidemarie Heß als Kunstlaufwartin im RSC, später wurde sie Jugendwartin. "Damals hat Heidi alle Jugendfahrten organisiert", erinnert sich Peter Stroucken. Auch nach der Zeit als Funktionärin bließ sie dem Cronenberger Rollsport verbunden und verbrachte unzählige Stunden ihrer Freizeit im Vereinsheim hinter der Theke. Vorstand, Spieler und Eltern dankten "Tante Heidi" mit einem warmen und herzlichen Beifall. Peter Stroucken, ihr langjähriger Weggefährte, war in diesem Moment fast ebenso gerührt wie die Geehrte selbst.

Die ersten Gratulanten waren die Spieler der ersten Herrenmannschaft - viele von denen, die heute in der Bundesliga spielen, kennen "Tante Heidi" schließlich auch seit ihren ersten Tagen auf Rollschuhen ...

RSC unterliegt beim Meister Herringen mit 2:5

Drucken PDF

 

Die Am 3. Spieltag der Rollhockey-Bundesliga mussten die RSC-Löwen beim amtierenden Deutschen Meister antreten. Dabei bewies Herringen, das es zu Recht den Deutschen Meistertitel trägt, denn der RSC wurde trotz eines guten Spiels mit 5:2 bezwungen. Lange hielt der RSC dem Druck der Gastgeber stand. Doch dann passierte es. Zunächst hielt Eric Soriano einen Penalty, doch nach einem unnötigen Ballverlust markierte Herringen das 1:0. Nach einem Foul an Benni Nusch verwandelte Jordi Molet den fälligen Penalty zum 1:1. Dieses Ergebnis hielt bis kurz vor der Pause, dann trafen Kevin und Lucas Karschau zum 3:1 Pausenstand. Kevin Karschau baute die Führung durch einen Direkten auf 4:1 aus, doch Jens Behrendt gelang schon wenig später das 4:2. Das endgültige Aus für den RSC besorgte Robin Schulz mit einem knallharten Schuss zum 5:2.  Weitere Bilder

Bundesliga: Ergebnisse und Tabelle
3. Spieltag
RESG Walsum – ERG Iserlohn                       6:7 (2:4)
SC Bison Calenberg – RSC Darmstadt           7:2 (4:1)
HSV Krefeld – TUS Düsseldorf                        3:3 (0:1)
SKG Herringen – RSC Cronenberg                 5:2 (3:1)
RC Valkenswaard – IGR Remscheid             11:7 (6:2)
Tabelle
1. Germ. Herringen                  4          21:10   12
2. SC Bison Calenberg            3          26:15     9
3. ERG Iserlohn                       3          15:11     6
4. RSC Cronenberg                 3          10:8       6
5. HSV Krefeld                         3          17:14     4
6. TUS Düsseldorf                   4          19:18     4
7. RESG Walsum                     4          13:16     4
8. IGR Remscheid                   3          15:17     3
9. RC Valkenswaard               5          14:32     3
10. RSC Darmstadt                 4          13:24     1

Daniel Löwe für CERS-Cup nominiert

Drucken PDF

Daniel Löwe, Schiedsrichter im RSC mit internationaler Lizenz, wurde vom Europäischen Verband nominiert, nicht nur am 18. Oktober für das Europapokalspiel zwischen dem italienischem Club HC Follonica und dem Schweizer Verein RHC Uri sondern auch für das CERS-Pokal Rückspiel am 1. November zwischen dem RC Biasca und dem RH Lyon.

U20 EM: Portugal ist Europameister, Deutschland beendet die EM auf Platz sechs

Drucken PDF

Portugal beendete die U20 EM im heimischen Valongo als Europameister. Im Finale besiegte Portugal den ewigen Konkurrenten Spanien mit 3:2. Überraschend ging die Bronzemedaille an Frankreich, das im kleinen Finale Italien mit 2:1 bezwang. Im Spiel um Platz 5 unterlag das Deutsche Team Andorra mit 2:3 schloss die EM damit auf dem sechsten Platz ab.
Hier alle Ergebnisse der U20 EM in Valongo:

Montag, 06.10.14
Frankreich - Schweiz       1:0
Deutschland - Italien       2:4
Spanien - England         12:1
Portugal - Andorra           3:1

Dienstag, 07.10.14
England - Frankreich       2:5
Schweiz - Spanien           0:8
Andorra - Deutschland    5:2
Italien - Portugal             2:2

Mittwoch, 08.10.14
Schweiz - England           3:4
Spanien - Frankreich.       5:5
Italien - Andorra.             6:3
Portugal - Deutschland.    7:0

Donnerstag, 09.10.14
Im Viertelfinale spielen:
England - Italien              0:7
Andorra - Frankreich.       2:7
Spanien - Deutschland.    7:2
Portugal - Schweiz           4:2

Freitag, 10.10.14
Halbfinals und Platzierungsspiele um Plätze 5-8
England - Deutschland    2:4
Andorra - Schweiz.          2:1
Italien - Spanien.            1:2 (golden goal)
Frankreich - Portugal      0:4

Samstag, 11.10.14
Finalspiele
um Platz 7
England - Schweiz           1:4
um Platz 5
Deutschland - Andorra.    2:3
um Platz 3
Italien - Frankreich          1:2
Finale
Spanien - Portugal           2:3

Das Deutsche Team in Valongo:

RSC-Herbstferiencamp vom 13.-17. Oktober ist beendet

Drucken PDF

Das beliebte RSC-Rollhockey-Herbstferiencamp in der zweiten Herbstferienwoche ist beendet. Unter der Mithilfe von vielen Helfern sowie den Eltern war auch dieses Camp wieder ein tolles Erlebnis für viele junge Rollhockey-Kids des RSC.

Copyright © RSC-Cronenberg 2014

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.